Fördermittelberatung - Jürgen Rausch

Fördermittelberatung

Fördermittelberatung

Fördermittelberatung

Als Unternehmen im Handel und Logistik bzw. Produktionsunternehmen haben Sie das Steuer fest in der Hand, um künftig nicht nur wettbewerbsfähig zu sein, sondern auch ihren Wettbewerbsvorsprung zu sichern. Hierzu haben Sie bereits erste Projektideen bzw. Investitionen fest im Auge. Sie benötigen Kapital, beispielsweise für neue Fertigungstechnologien, die Modernisierung Ihrer Lagerwirtschaft oder für Betriebserweiterungen bzw.  Automatisierungen, Vernetzungen sowie die Digitalisierung auf dem Weg zur Industrie 4.0 / Smart Factory. 

Gerade in diesen unberechenbaren Zeiten ist die Kapitalbeschaffung ein Kraftakt für Sie.  

Genau hier kommen wir ins Spiel. Als Experte und ausgebildeter KMU-Fördermittelberater verschaffen wir Ihnen nicht nur Zugang zu barem Geld, sondern wir begleiten Sie von A wie Analyse bis Z wie Zuwendungsbescheid von der Projektentwicklung bis zum Projektabschluss. 

Wir sind für Sie da! Immer ein persönlicher Ansprechpartner. Wir haben die Antworten für Sie. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit für unsere Unterstützung bzw. Beratungsleistungen Beratungskostenzuschüsse bis zu 90% zu beantragen. 

Selbstverständlich können mit den Zuschüssen weitere Investitionen bzw. Ausgaben finanziert werden wie z.B. Transportlogistik, führerlose Transportsysteme, eine digitale Fertigungssteuerung, Erweiterung ihrer Kapazitäten, Schaffung von Arbeitsplätzen sowie Innovative Produkte und Prozesse. 

UNSER BERATUNGSANGEBOT

SOFORT BERATUNG

  • Sie haben ein individuelles, konkretes Vorhaben geplant?
  • Sie wollen unbürokratisch prüfen, ob Fördermittel nutzbar sind?
  • Buchen Sie einen für Sie passenden ONLINE Termin
  • Teilen Sie uns erste grundlegende Informationen zu ihrem Vorhaben mit
  • Wir prüfen ihre Möglichkeiten und besprechen dann gemeinsam ihre Optionen

BAFA geförderte BERATUNG

Eine „Förderung unternehmerischen Know-hows“ können kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Angehörige der Freien Berufe in Anspruch nehmen, die

  • rechtlich selbständig, im Bereich der gewerblichen Wirtschaft oder Freien Berufe tätig sind,
  • ihren Sitz und Geschäftsbetrieb oder eine Zweigniederlassung in der Bundesrepublik Deutschland haben
  • weniger als 250 Personen beschäftigen und
  • einen Jahresumsatz von nicht mehr als 50 Millionen Euro oder eine Jahresbilanzsumme von nicht mehr als 43 Millionen Euro haben

FÖRDERGEGENSTAND:

  • Beratung zu wirtschaftlichen, finanziellen, personellen oder organisatorischen Fragen zur Unternehmensführung?
  • Oder: Unternehmen in Schwierigkeiten, Fragen zur Wiederherstellung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit?

LEISTUNGSUMFANG:

  • Wir erstellen eine individuelle IST- und Schwachstellenanalyse
  • Wir erarbeiten Potenziale und konkrete Handlungsempfehlungen
  • Wir prüfen die Finanzierbarkeit der Maßnahmen

weitere Informationen unter BAFA Unternehmensberatung

Ja, die Beantragung von öffentlichen Fördermitteln ist bürokratisch und aufwendig. Und genau deshalb werden Sie sich für die Zusammenarbeit mit uns entscheiden. Wir erledigen das für Sie... 

Warum sollten Sie öffentliche Fördermittel nutzen: 

  • Bis zu 100 % Haftungsfreistellungen, es werden keine weiteren Sicherheiten erforderlich
  • Günstige Zinsen und Tilgungszuschüsse
  • Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen 

Lassen Sie uns starten und keine wertvolle Zeit verlieren. Nutzen Sie unseren Sofort-KMU-Fördermittelcheck zur Prüfung Ihres Vorhabens. 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! 

Fakten zu Jürgen Rausch

Europaweit aktiv - um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern!
2015
Gründungsjahr
> 25 Jahre
Berufserfahrung
50+
Kunden / Projekte
> 1000
Netzwerkkontakte

Aktuelles

30.12.21

Go-digital Förderrichtlinie bis 2024 verlängert

„Wir müssen den deutschen Mittelstand besser bei der Digitalisierung unterstützen“ – „go-digital“ wird bis 2024 verlängert
21.04.21

DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierung

Erfolgreiche Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems entsprechend der Norm DIN EN ISO 9001:2015
09.03.21

Go-digital Autorisierung

Wir sind für das Förderprogramm "go-digital" autorisiert und können für unsere Kunden im Rahmen von Digitalisierungsmaßnahmen finanzielle Unterstützung beantragen
14.01.21

BAFA 2021 Autorisierung

Mit Wirkung zum 01. Januar 2021 wurde die Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows um zwei Jahre verlängert. Hierfür sind wir erneut autorisiert und können diese Beratungsleistung unseren Kunden anbieten

Projekte

02.21 bis 08.21

AROS Hydraulik GmbH

Leistungen:
Kapazität- und Feinplanung (APS), ERP-Optimierung, Fördermittel , Intralogistik & Lagerwirtschaft , Investitionen & Automatisierung , Materialfluss- und Layoutplanung , Prozessoptimierung
Branche:
Hydraulikzylinder, Aggregatebau, Prüfstände
04.21 bis 06.21

Kronenberg Profil GmbH

Leistungen:
ERP-Optimierung, Fördermittel , Intralogistik & Lagerwirtschaft , Materialfluss- und Layoutplanung , Prozessoptimierung
Branche:
Automotive, Maschinenbau, Elektrotechnik
11.20 bis 12.20

WELTER zahnrad GmbH

Leistungen:
ERP-Optimierung, Fördermittel , Investitionen & Automatisierung , Materialfluss- und Layoutplanung , Prozessoptimierung
Branche:
Antriebstechnik, Getriebebau